MATCHLESS

MATCHLESS

MATCHLESS

Das Brand Matchless kann schon auf eine lange Firmen-Tradition zurückblicken. Bereits 1899 gründete Henry Collier, zusammen mit seinen Söhnen, die schon bald wichtigste, britische Motorrad-Marke. Im Laufe der Geschichte wurde die Firma zum erfolgreichen Motorrad-Sport-Brand und zu einer Referenz für jeden Motorrad-Liebhaber.

Zu den großen Fans zählten schon in den 1960er Jahren, Marlon Brando und James Dean. Die Matchless Maschinen waren schon damals Zeichen für Unabhängigkeit, Rebellion & Unbändigkeit. Diesen Spirit adaptieren die Designer des 2013 gegründeten Textilunternehmens. Nostalgische 1960er Ästhetik wie im Brando Film „The Wild One“ übertragen Geist und Persönlichkeit perfekt auf das junge Brand.

Das Design von Matchless konzentriert sich auf robuste und technische Gewebe und steht in einer Tradition mit britischer Eleganz, Luxus, urbaner Mobilität und Innovation. Die Kollektionen stehen ganz im Erbe des Gründervaters von einst – mutige Unternehmer, Gewinner, Erfinder, Kämpfer, Revolutionäre, Visionäre, anders Denkende, Verrückte, die sich im Ace Cafe in London zu waghalsigen Rennen auf dem North Circular Road herausfordern. Wieviel Matchless steckt in Euch?